Birkheimer Tradition

Rückblick auf das gesellige Martinsfeuer                              2017

Auch in 2017 wurde mit Unterstützung der kleinsten im Dorf - zusammen mit den Eltern und unserem Bürgermeister und engagierten weiteren Helfern - rund um Birkheim im Wald Holz gesammelt .Hinzu kam noch ein Schwung trockenes altes Holz aus dem Dorf und so war dann alles vorbereitet für ein großes Martinsfeuer. Viele Eltern und Kinder trafen sich am Samstag um 18:00 Uhr am Gemeindehaus und der Martinsumzug aus dem Dorf heraus zum Martinsfeuer wurde mit Gesang und Fackeln begleitet. Vielen Dank nochmal an alle Helfer und im Besonderen an Elisabeth, Gaby und Marianne für die köstliche Versorgung mit Kinderpunsch, Glühwein und heißen Würstchen! Alle Kinder freuten sich zudem über den Weckmann, gespendet - wie alles andere auch - von unserer Gemeinde! Mit Hilfe des Busses von Emil Bick konnte dann die mobile Küche komfortabel direkt neben dem Feuer eingerichtet werden und alle freuten sich, in dieser einmaligen Atmosphäre beieinander zu stehen und sich über dies und das auszutauschen.
Birkheim im Vorderhunsrück